top of page

Das Mauerblümchen - oder auch die "Nichterwählte"

Aktualisiert: 21. Juni 2023

Alleine – verlassen – nicht beachtet….






Der Begriff Mauerblümchen stammt ursprünglich daher, dass die Mädchen/ Frauen beim Tanz auf Mauervorsprüngen saßen, und diejenigen, die nicht zum Tanzen aufgefordert wurden, als Mauerblümchen zurück blieben. Während die "Erwählten" tanzten und in Gesellschaft waren, blieb das Mauerblümchen öffentlich verlassen zurück.




ALSO ganz ehrlich:….. HEUTE müssen wir Frauen nicht mehr erwählt werden!

Warum sollen wir auf der Mauer hocken, wo wir doch unser Leben selbst tanzen können und selbst wählen können mit WEM wir tanzen.


Steh auf und warte nicht darauf, dass dich jemand erwählt und zum „Tanzen“ auffordert.

Fordere dich selbst auf – du bist nämlich die schönste und liebenswerteste Person in deinem Leben.

Tanze mit dir selbst! Und erst dann suche dir jemanden aus mit dem/ der du tanzen möchtest.

Warte nicht auf Anerkennung! Du kannst dich nur selbst anerkennen. Anerkennung im Außen ist nur für kurze Zeit schön. Es ist nicht die wahre Anerkennung deines wunderbaren Seins.


Finde DEINEN Rhythmus heraus! Wie möchtest du durchs Leben tanzen? Kraftvoll? Lebendig? Langsam? Bewusst? Schau mal, was dir guttut und nicht jeder Tag muss hier gleichsam betanzt werden.


Schau, dass du dir deine Musik aussuchst. Nach welcher Melodie möchtest du tanzen?

Also, wie soll dein Außen aussehen? Welche kleinen Misstöne kannst du heute schon minimieren, sodass du guter „Schwingung“ bleibst? Welche Harmonien kannst du intensivieren?

Was tut dir gut und was nicht?


Du bist alleine dafür verantwortlich DICH zu wählen und dich von der Mauer runterzubewegen. Du brauchst keine „Erwählte“ von jemand anderem zu sein.

Du bist nicht alleine, freunde dich mit dir an! In Freundschaft mit dir, bist du vollkommen ausgefüllt und erhöhst ganz automatisch deine „Musik“ – deine „Schwingung“. Diese Musik strahlt nach Außen und wird ganz von selbst diejenigen Menschen in dein Leben ziehen, die deine Musik hören und mit dir schwingen. Was du ausstrahlst, kommt zu dir zurück.


Also los! Spring von der Mauer! Dreh DEINE Musik auf und tanze DEIN Leben!


Du fragst dich, wie du das anstellen sollst? Dir fehlen noch die Ideen oder auch der Mut? Dann melde dich ganz einfach bei mir! Ich freue mich auf Dich!


Alles Liebe Deine Susanne







13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page